Busverleih

Nutzungsbestimmungen

  • Der Bus des Ev. Jugendreferates des Kirchenkreises An Nahe und Glan kann an Jugendgruppen und Gemeinden im Kirchenkreis An Nahe und Glan vorrangig für Zwecke der Jugendarbeit vermietet werden.
  • Der / Die Benutzer darf den Bus nicht weitervermieten.
  • Die höchstzulässige Personenzahl darf nicht überschritten werden.
  • Die Kostenerstattung pro gefahrenem Kilometer beträgt 0,30 €.
  • Die Kraftstoffkosten müssen vom Ausleiher getragen werden.
  • Wagen, Fahrzeugschein und Schlüssel sind im Büro des Ausländerreferates und Jugendreferates, Kurhausstr.8, in Bad Kreuznach abzuholen und dorthin zurückzubringen. Vor Antritt der Fahrt hat sich der Fahrer / die Fahrerin vom ordnungsgemäßen Zustand des Fahrzeugs zu überzeugen und Schäden zu benennen.
  • Die gefahrenen Kilometer und der Kilometerstand sind bei Rückgabe des Wagens mit dem Namen der / der Fahrer/s/in in das Fahrtenbuch einzutragen. Wenn der Bus zum Transport von Material benutzt wird müssen vom Benutzer / der Benutzerin entweder selbst die Bänke aus und vor Rückgabe wieder eingebaut oder entsprechend sorgfältig abgedeckt werden.
  • Der Bus muß vor der Rückgabe vom Benutzer im Innern gereinigt werden. Bei extremer Außenverschmutzung muß das Fahrzeug auch außen sachgemäß gereinigt werden. Falls dies nicht geschieht, werden dem Benutzer die dafür entstehenden Kosten vom Jugendreferat in Rechnung gestellt. Er / Sie hat die Kosten der Reparatur zu tragen, die nicht durch die Vollkaskoversicherung gedeckt sind. Zusätzlich sind zu tragen: die Eigenbeteiligung der Vollkaskoversicherung (300 €)oder der Teilkaskoversicherung (150 €), sowie die Kosten, die durch eine Höherstufung, bei der Versicherung entstehen.
  • Für Schäden die am Fahrzeug verursacht werden, ist der Benutzer / die Benutzerin verantwortlich.
  • Wird der Bus vom Benutzer für die reservierte Zeit nicht abgeholt und ist ein Rücktritt von der Reservierung nicht erfolgt, so wird eine Ausfallgebühr von 25.- € erhoben.
  • Diese Bedingungen werden dem jeweiligen Fahrer / der Fahrerin vor Antritt der Fahrt überreicht.
  • Die Anerkennung dieser Bedingungen erfolgt mit Unterschrift des Fahrers / der Fahrerin.

Reservierung

  • Ansprechpartner: Günter Kistner
  • Telefon: 0671/2985666
  • E-Mail: info(ät)jugendreferat.de